Menu

DTSA

Beschluss der DTV Verbandsrates im 17.10.2021

"Zur Unterstützung des Breiten- und Freizeitsports wird Tanzsport Deutschland auch 2022 weiterhin auf die DTSA-Gebühren verzichten. Es erfolgt somit keine Rechnungsstellung an die Vereine, welche DTSA-Abnahmen durchführen möchten."

Der Verbandsrat hat die Aussetzung der Finanzordnung im Punkt DTSA-Gebühren für alle Abnahmen und die den LTV zustehenden Vergütungen im Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2021 beschlossen.

Wegen Corona Onlinevoting

Liebe Tanzbegeisterte,

tanzen ist für Euch nicht nur ein Sport, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung? Ihr gehört zudem auf die große Bühne? Dann werdet Teil des DAK Dance-Contest und feiert gemeinsam mit uns unser 10-jähriges Jubiläum.